Sommerfest der Eiche Ringer bei bestem Wetter

Am Samstag den 6.8 startete um 14 Uhr das Sommerfest der Eiche Ringer. Pünktlich zum Start zogen etliche dunkle Wolken über den Schulhof der Sandhofenschule, die sich aber glücklicherweise nach gut einer Stunde wieder verzogen haben. Bei strahlendem Sonnenschein konnten groß und klein mit der Kutsche von Markus Hoffmann über den Schulhof der Sandhofenschule fahren, was natürlich vor allem den kleinsten eine riesen Spaß bereitete. Wie jedes Sommerfest organisierte die Eiche auch in diesem Jahr wieder eine Tombola, wo nach nicht einmal einer Stunde alle Lose verkauft wurden. Gegen Nachmittag zeigte dann das Kampfsportzentrum Rhein Neckar mit ihrem Trainer Benni Russ Kickboxtechniken sowie Griffe aus dem Brazilian Jiu Jitsu, was groß und klein Staunen ließ. Ihre Grifftechniken zeigten im Anschluss die Eiche Ringer bei ihrer Vorführung.


Das Essens- und Getränkeangebot wurde sehr gut angenommen und die eingeteilten Helfer hatten alle Hände voll zu tun. Routiniert bewältigten die Helfer den zwischenzeitlichen Ansturm und konnten alle Gäste zufriedenstellen. Gegen Abend waren dann fast alle Sitzplatzgelegenheiten besetzt und die Band Simply But verwöhnte ihre Zuschauer mit Rock und Pop. Nach vier Zugaben beendete die Band unter großem Applaus der Zuschauer ihre Vorstellung.
Zufrieden waren die Verantwortlichen der RSC Eiche Sandhofen. Die Plätze waren schon nachmittags gut gefüllt und wir hatten einen guten Zulauf. Alles verlief reibungslos, auch die Umstellung der Zelte auf dem Schulhof und die Essensbewirtung in der Halle wurden positiv bewertet. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, weil das immer der größte nicht beeinflussbare Faktor ist. 

RSC 1930 Eiche Sandhofen bei google+ RSC Eiche Sandhofen bei google+ 

Hosting, SEO, look & feel MANNHEIMS-WEB und Kurpfalz-Webdesign