Spannende Kämpfe gegen den Tabellenführer

Gute und spannende Kämpfe bekam die Zuschauer gegen den KSV Schriesheim zu sehen. Trotz Ausfällen wegen Grippe oder Verletzung konnten die Eiche Ringer die Begegnung bis zum letzten Kampf offen gestalten.

Den Auftakt machte Hasan Yilmaz, der wegen Übergewicht seines Gegners vier Punkte zugesprochen bekam. Auf der Matte konnte er seinen Gegner nach 5 Minuten Kampfzeit schultern. Eine schnelle Schulterniederlage gab es für Artjom Jonin, der Krankheitsbedingt sich in den Dienst der Mannschaft stellte. Durch kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle musste man leider die Klasse bis 61 kg kampflos an Schriesheim abgeben. Auch Michael Knittel stellte sich in den Dienst der Mannschaft und stieg in die 98 kg Klasse, wo er gegen den letztjährigen 1.Ligaringer Marcus Plodek vorzeitig unterlegen war. Im letzten Kampf vor der Pause konnte Chanhee Park einen 15:5 Punktsieg gegen Marc Hartmann erkämpfen.

Nach der Pause eröffnete Robert Karkusov mit einem schnellen überhöhten Punktsieg wieder die Kämpfe auf der Matte. Ganz stark dann die Leistung von Antonino Lupo. Er machte Vasile Dobrea das Leben schwer und übte nach der Pause mächtig Druck auf diesen auf, so dass dieser zu einer härteren Gangart wechselte die nach Ansicht der Eiche Fans über die Fairness hinaus ging. Mit etwas Glück hätte Antonino den Kampf gewinnen können, musste sich aber denkbar knapp mit 1:3 geschlagen geben. Taktisch ging es dann im Kampf der 86kg freistil zu. Patrik Püspöki und Rahmatullah Moradi belaurten sich die ganzen 6 Minuten und warteten auf Fehler des gegenüber. Patrik musste sich hier mit 0:5 geschlagen geben. Gegen einen passiv ringenden Luciano Testas hatte es dann Sascha Knittel schwer, konnte sich aber einen 3:1 Punktsieg erkämpfen. Zum Abschluss musste sich Abdurahmann Temirhanov dann auf Schulter gegen Georgian Carpen geschlagen geben.

Bei den Eiche Verantwortlichen war man mit dem Kampfverlauf zufrieden, da die Zuschauer spannende Kämpfe geboten bekommen hatten und man dem Tabellenführer aus Schriesheim den Sieg nicht einfach machte.

 

RSC Eiche Sandhofen  
12

KSV Schriesheim  
19

Wettkampfstätte  

Schulturnhalle Sandhofen, Elstergasse 23, 68307 Mannheim

Kampfrichter: 

Dieter Singer

Stilart

Gewicht

Ist

Name

Ist

Name

Punkte

Wertung

Zeit

Freistil

57

56,9

Hasan Yilmaz

59,2

Batur Wakilzadah JNM

4:0

ÜG 12:2

04:51

Gr.-röm.

61

 

 

60,7

Kerim Ferchichi

0:4

KL 0:0

00:00

Freistil

66A

60,3

Chanhee Park N

64,6

Marc Hartmann

3:0

PS 15:5

06:00

Gr.-röm.

66B

65,9

Antonino Lupo J

64,5

Vasile Dobrea N

0:1

PS 1:3

06:00

Freistil

75A

73,8

Sascha Knittel

74,6

Luciano Testas

1:0

PS 3:1

06:00

Gr.-röm.

75B

74,9

Abdurahmann Temirhanov NM

74,9

Georgian Carpen N

0:4

TÜ 0:15

02:42

Freistil

86A

84,5

Patrik Püspoki N

77,7

Rahmatullah Moradi NM

0:2

PS 0:5

06:00

Gr.-röm.

86B

85,9

Robert Karkusov

73,2

Jan Steffan

4:0

TÜ 16:0

01:16

Freistil

98

75,5

Michael Knittel

86,9

Marcus Plodek

0:4

TÜ 0:16

02:16

Gr.-röm.

130

100,2

Artjom Ionin

116,6

Coskun Efe

0:4

SS 0:4

00:06

RSC 1930 Eiche Sandhofen bei google+ RSC Eiche Sandhofen bei google+ 

Hosting, SEO, look & feel MANNHEIMS-WEB und Kurpfalz-Webdesign